Ausstellungsleitung der Großen Kunstausstellung

im Haus der Kunst München e.V.

<

>

Stefan Eberstadt

U-Turn_large #K

 

2007, Schwarzer Ölstift auf Zeichenkarton, 110 × 78 cm

 

 

Als Anhaltspunkt für die Betrachtung und auch als verbindende Assoziation für Eberstadts Zeichnungen U-Turn_large kann der Begriff des Grundrisses herangezogen werden. Die Arbeiten sind bestimmt durch eine klare, streng grafische Ordnung des Bildaufbaus. Die mit Ölstift schichtweise aufgetragenen schwarzen Flächen heben sich durch den harten Kontrast überdeutlich von den weißen Ausspa-

rungen des naturbelassenen Zeichen­kartons ab. Strenge und Strukturiert­heit bilden eine Anordnung, deren Ausge­wogen­heit in perfekt austarierter Gewichtung der Flächen zueinander und ebenso zum gesamten Bildraum begründet ist. Die „Anatomie des Gleichgewichts“ wird hier exemplarisch durchgespielt.