Ausstellungsleitung der Großen Kunstausstellung

im Haus der Kunst München e.V.

<

>

FORT / Kropp & Niemann, Jenny & Alberta

BLANKS Edition 2/2 (Yoko Ono/ Olafur Elisasson/ Ai Weiwei)

 

2012, Rahmen, Künstlerhaar,

13 × 18 cm

 

Foto: Courtesy the artist

 

 

In der Arbeit „Blanks“ hat FORT der Kunstwelt das Haar abgenommen. In kleinen Glasrahmen je ein einzelnes Haar vor weißem Hintergrund, mal in verspieltem Schwung sich windend, mal als kurzer Strich, immer wie eine Zeichnung wirkend. Was aus einigen Metern wie eine Flut leerer Rahmen wirkt (blank = leer) ist aus nächster Nähe betrachtet eine Sammlung von Haarreliquien der 300 bedeutendsten lebenden Kunstikonen, von Ai Weiwei bis Yoko Ono. Eine Reliquie, bereit dazu, verehrt zu werden wie Knochen­splitter mittelalterlicher Heiliger, verehrt von allen, die an den Kanon der zeit­genössischen Kunst glauben.

 

 

www.fortcollective.com