Ausstellungsleitung der Großen Kunstausstellung

im Haus der Kunst München e.V.

<

>

3. Tag

 

Erde und Wasser

 

 

 

Am nächsten Tag sagte Gott: „Das Wasser soll zurückweichen, damit Land

entsteht.“ Gott nannte das Land Erde und das Wasser Meer. Dann befahl er:

Auf der Erde sollen Büsche, Bäume, Blumen und Gräser wachsen, und die

Erde grün und bunt machen.

 

Gott freute sich über die bunte Erde und das Wasser.

 

Und Gott sah dass es gut war.

 

So ging der dritte Tag zu Ende.