Ausstellungsleitung der Großen Kunstausstellung

im Haus der Kunst München e.V.

<

>

1. Tag

 

Licht und Dunkelheit – Tag und Nacht

 

 

 

Am Anfang schuf Gott die ganze Welt. Aber dort war alles dunkel und leer.

Noch lebten keine Menschen, Tiere oder Pflanzen dort. Aber Gott war da.

 

Und Gott sprach: „Es soll hell werden!“ Da wurde es hell. Gott freute sich

über das Licht. Er nannte es Tag und die Dunkelheit Nacht.

 

Und Gott sah dass es gut war. So ging der erste Tag zu Ende.